Gesamtprogramm 2017

Dienstag, 01. August 2017

quattrocelli: „the quattrocelli scenes”

Celloquartett
EP: 18 € / erm. 13 €

20:00 Uhr
Kleines Zelt

Kein anderes Instrument aus der Familie der Streicher kann von der kraftvollen Tiefe bis zum reinsten Sopran so viele unterschiedliche Töne hervorbringen wie das Cello. Bei quattrocelli kommt hinzu, dass jeder in diesem Quartett von der Begleitung über romantische Kantilenen bis zu atemberaubenden Soli alles spielt. Deshalb ist der Sound der vier Cellisten Lukas Dreyer, Matthias Trück, Tim Ströble und Hartwig Christ unverwechselbar. „the quattrocelli scenes“ ist ein Filmmusikprogramm mit szenischen und visuellen Elementen in freier Interpretation. Auf dem Weg durch die Welt der berühmtesten Movie Soundtracks wie „Mission Impossible“, „Psycho“,  „Pirates Of The Caribbean“, „Star Wars“, „Pulp Fiction“, berühmten Hits von Ennio Morricone und vielen anderen entwickelt sich eine Geschichte mit einem eigenen roten Faden. Die „quattrocellis“ lassen mit ihrer Musik von zartester Melancholie bis zur orchestralen Klangfülle ganz ohne Worte beim Publikum ein wahres Kopfkino entstehen.