Samstag, 30. Juli 2016

Oum “Zarabi”

Weltmusik aus Marokko
EP: 18 € (erm. 13 €)

22:00 Uhr
Kleines Zelt

In der Musik der Sängerin Oum El Ghait finden sich Soul, Gnawa und Hassani-Rhythmen. Der Zauber des Orients verbindet sich mit der Kultur des Abendlandes und spannt einen musikalischen Bogen vom Maghreb bis an den Rand der Wüste Sahara. Mit ihrer Band verbindet sie ihre marokkanischen Wurzeln auf sehr stimmige Weise musikalisch mit Elementen des Jazz und der spanischen Musikkultur. Man könnte ihr Ensemble als »arabisches Jazzquartett« bezeichnen.  Grundlage bleibt aber immer der akustische Sound ihres Quartetts, traditionelle Klänge von Oud und arabischen Percussioninstrumenten, Kontrabass (gezupft oder gestrichen) und Trompete. Zusammen mit Oums Stimme weben sie einen musikalischen Teppich der Erinnerungen, etwas Neues, Fragiles und Kraftvolles, Intensives und Harmonisches.

© Lami Lahbabi