Straßentheater

Schon immer hat das Kulturufer Straßenkünstlern eine Plattform geboten. Künstler, die mit verrückten Aktionen, atemberaubender Akrobatik, skurrilem Outfit, exotischen oder schrillen Sounds und stets mitreißendem Spielwitz das Kulturuferpublikum auf der Uferstrasse bestens unterhalten und zum Lachen bringen. Auch dieses Jahr spielen alle freien Künstler, ob von uns eingeladene oder spontan ans Ufer kommende, ausschließlich „in den Hut“. Wer wann und an welchem Platz spielen kann, entscheidet jeden Tag das Los. Gerne können Sie sich auf unserer Homepage www.kulturufer.de oder an den Aushängen rund um die Tageskasse informieren – oder sich einfach jeden Tag aufs Neue überraschen lassen. Fest steht bereits jetzt: Es erwartet Sie, jeden Tag von 12-23 Uhr, ein abwechslungsreiches, spannendes Programm! Freuen dürfen Sie sich unter anderem auf:

Fr., 29. Juli bis So., 31. Juli
Aerial Angels
Luftartistik am Vertikaltuch
Die Aerial Angels kommen aus Michigan/USA und zeigen Luftakrobatik am Vertikaltuch. Atemberaubende Artistik, die die Zuschauer in Erstaunen versetzt verbinden, die drei Zirkusartistinnen perfekt mit Leidenschaft und Sinnlichkeit. Bei den Aerial Angels gibt es darüber hinaus Akrobatik, Feuerschlucken, Peitschenknallen und Trapeznummern zu sehen.

Fr., 29. Juli bis So., 31. Juli

The Old Guy

Wer glaubt, dass alte Menschen keinen Spaß haben können, ist bei Robet Lok an der richtigen Stelle. The Old Guy demonstriert in einer umwerfend komischen Slapstickkomödie mit Artistik, Hochstelzen und Varieténummern das Gegenteil. Robert Lok ist in New York aufgewachsen und entwickelte mit dem Bond Street Theatre sozial orientierte Zirkusprogramme, die er in Afghanistan und verschiedenen Ländern Osteuropas aufführte.


Mo., 1. August bis Di., 2. August
Kate Wright

„The Ding Dong Show“

Kate Wright „Miss Yvonne calling“ stammt aus Australien und ist die eine Hälfte des Comedy und Zirkus Duos „OzStar Airlines“. In der „Ding Dong Show“ treffen Sie Yvonne, eine Karikatur der Avon Beraterin mit dem Charme einer Tupperware Box. In einer Kombination von Comedy und Zirkus Slapstick gibt es Hula Hoop, Jonglage und absoluten Blödsinn. Lassen Sie sich von Miss Yvonne in eine Welt voll Schönheit und Glanz entführen.

Mo., 1. August bis Di., 2. August
Strings on Fire

Strings on Fire zeigen mit ihrer einmaligen Mischung aus Zirkusnummern, virtuosem Violinspiel und Feuerakrobatik eine verrücke Duo Performance. Mare (Rachèle Wildmare) und ihr wagemutiger Partner Finhead Nellie, ein Zirkus Stuntman, stammen aus Ausstralien und haben für ihre Auftritte bereits zahlreiche Preise erhalten. Eine aufregende und stimmungsvolle Show!


Mo., 1. August bis Mi., 3. August
Miss Australia 1963

Jacqui Algie kommt aus Australien und bringt den Glamour von Louis Vuitton vom Laufsteg auf die Straße. Mit Trolly, Lippenstift und Schminke ausgestattet und „aufgedressed“ ist die unverwüstliche und wortgewandte Madge Allseasons kaum zu zähmen. Nehmen Sie sich in Acht: Madge Allseasons scheut auch nicht davor zurück, ihren Kleidungsstil zu kommentieren. Die interaktive Show der Königin der Haute Couture gipfelt in einem preiswürdigen Finale im Handtaschenschleudern.


Di., 2. August bis Do., 4. Augus
t
El Diabolero

„Diabolirium“

Abraham Thill kommt aus Wien und zeigt mit „Diabolirium“ ein energiegeladenes Programm, das beeindruckende Jonglagetechniken, Clownerie, Comedy und Schauspiel in bemerkenswerter Weise miteinander verbindet. Eine fein strukturierte Show mit Improvisation, schrägem Humor und spektakulären Tricks lässt Zuschauer jeden Alters staunen und jubeln.


Do., 4. August bis Sa., 6. August

Circovito

„Balancing Illusion“
Artisik auf dem Schlappseil
Victor Sanchez Reales kommt aus Madrid und zeigt temperamentvolle Akrobatik auf dem Schlappseil.
Gekonnt bewegt er sich auf, um und über das frei bewegliche Seil und lässt das staunende Publikum schnell vergessen, wie wackelig diese Angelegenheit in Wahrheit ist.

Do., 4. August bis Sa., 6. August

The Paolo Garbanzo Show

Paul Hudert war Mitglied der Flying Karamazov Brothers, leitete sechs Jahre die Garbanzo Brothers und bekam von der International Juggling Association eine Auszeichnung für sein Lebenswerk. Im Jahr 2007 gewann er den internationalen Wettbewerb für Hofnarren und wurde zum offiziellen Hofnarren von Muncaster Castle ernannt. Die Paolo Garbanzo Show ist eine Mischung aus Clownerie und Jonglage: ein unglaubliches Missgeschick jagt das andere.

Viel Vergnügen!

Kinderzirkus Robinson
Uferpromenade